Galvanisches Verzinken

Elektrolytisch abgeschiedene Zinkschichten zählen heute zu den wichtigsten und kostengünstigsten galvanischen Überzügen, die zur Erreichung eines Korrosionsschutzes für Metallbauteile eingesetzt werden.

 

In Kombination mit verschiedenen Nachbehandlungen wie Passivierungen und Versiegelungen sind sie selbst in aggressiven Typen atmosphärischer Korrosion beständig.


Neben dem Korrosionsschutz dient die galvanische Verzinkung oftmals auch dekorativen Zwecken.

 

max. Teilemaße:

1900 x 400 x 700 mm  (B x H x T)                                                                                      

max. Teilegewicht:

Trommelware:

 50 kg (Schüttgut)


Gestellware:

 160 kg